Zur Startseite
AVS 2 Grundlagen einer Leistungsfördernden Gesprächsführung

Unsere IUP Führungskräfteentwicklung besteht aus 5 Modulen (AVS1 – AVS5). Sie umfasst das gesamte Spektrum der praxisnahen Aus- und Weiterbildung von Führungskräften zu AL und VKL. Durch unsere Modulare Struktur ist es jeder Führungskraft, unabhängig ihres Leistungsstandes, möglich in unser Führungskräfteentwicklungsprogramm einzusteigen. Unsere theoretische Führungskräfteausbildung wird durch ein praxisbegleitendes Führungscoaching im Tagesgeschäft des AL / VKL ergänzt und begleitet. Lassen Sie uns in einem gemeinsamen Analysegespräch Ihren konkreten Bedarf feststellen.

Ziel AVS 2:
Sie erlernen unter dem Motto „Fördern – Fordern – Führen“ die Grundlagen einer leistungsfördernden Gesprächsführung, um so Veränderungsprozesse, Besprechungen und Mitarbeitergespräche erfolgreicher und motivierend moderieren zu können.

Sie erlernen Gesprächstechniken aus dem Bereich des Coachings, umso gezielter Einfluss auf die Leistungsentwicklung Ihrer Mitarbeiter nehmen zu können. Sie sind in der Lage die Zielsetzungen aus Ihren Zielvereinbarungen mittels Fördergesprächen zu hinterfragen und mit Ihren Mitarbeitern Coachingprozesse zur individuellen Weiterentwicklung des Mitarbeiters zu begleiten.

Inhalte:

  • Grundlagen einer leistungsfördernden Gesprächsführung
  • Zielsetzungen einer motivierenden Gesprächsführung zur Mitarbeiteridentifikation
  • Erlernen von Prozessfragen zur Gesprächssteuerung
  • Vorbereitung und Training von Mitarbeiterbesprechungen im Rahmen der Schubladenmoderation, zur besseren Einbindung Ihrer Mitarbeiter in notwendige Veränderungsprozesse
  • Möglichkeiten für mehr Spaß an der Leistungssteigerung
  • Das Fördergespräch als Möglichkeit zur Unterstützung der Leistungsentwicklung
  • Vorbereitung und Training von Fördergesprächen
  • Feedback als Grundlage von Anerkennung und Motivation
 
Dauer:

2 Tage

Teilnehmer:   max. 12 Teilnehmer
Trainer: 1 IUP Führungstrainer und Coach



KONTAKT:
Telefon: +49 30 76 50 32 17
Martina Stier 

 

link