Zur Startseite
Angebotsnachverfolgung Möbel

IUP Angebotsnachverfolgung

Immer wieder geschieht es, dass Kunden nach erfolgter Beratung mit Vorwänden den Verkäufer ohne Abschluss stehen lassen. Mit Sätzen wie: „Da muss ich noch mal drüber schlafen“, oder „Das muss ich noch mal mit meinem Mann (Frau) besprechen“, lässt der Kunde den Verkäufer mit der Hoffnung auf späteren Abschluss zurück. Die Tendenz der Kunden die das Haus verlassen, ohne zu kaufen, ist steigend. Die Kunden nutzen die Infos, um sich weitere Angebote einzuholen und zu vergleichen.
Sinn und Zweck einer Beratung muss es sein, heute, hier und jetzt zu verkaufen. Sollte es nicht gelingen, dann muss der Verkäufer sich die Option offen halten den Kunden anzurufen und ins Haus zurückzuholen. Aber wie? Es gibt Strategien, die es dem Verkäufer erlauben, einem Kunden hinterher zu telefonieren, ohne „aufdringlich“ zu wirken.
Der Verkäufer hat seine Arbeit durch die Beratung bereits getan, er hat es sich verdient, zu verkaufen.
Oftmals wird es aber dem Zufall überlassen, ob und wann der Kunde wiederkommt und möglicherweise kauft. Hier hilft unser Trainingsbaustein „IUP Angebotsnachverfolgung“ dem Verkäufer, effektiv zu telefonieren und scheinbar verlorene Kunden zurückzuholen.

Ziel:      
Die Teilnehmer erarbeiten sich in 1,5-stündiger Theorie eine Strategie, die es ihnen ermöglicht, offene Angebote effektiv nachzuverfolgen, um den Kunden zurück ins Haus zu holen und erfolgreich das zuvor Angebotene zu verkaufen.

Inhalte:

  • 1,5-stündiger theoretischer Input zum Thema Gesprächsstrategie für die Angebotsnachverfolgung
  • gemeinsames Entwickeln von Strategien an konkreten, offenen Angeboten
  • Neugierde beim Kunden entwickeln
  • Kurze effektive Telefongespräche entwickeln mit dem Fokus Termin!
  • Strategien zur Nachverfolgung schon im Beratungsgespräch entwickeln lernen
  • Gesprächsvor- und -nachbereitung
  • Erfolgschancen
  • Selbstmotivation
  • Gemeinsame Auswertung der persönlichen Gespräche
  • Gemeinsame Vorbereitung des persönlichen Coachings
  • Gemeinsames Führen von echten Kundengesprächen mit direktem Feedback
  • Direkte Gesprächsoptimierung mit persönlicher Zielsetzung
  • Abschlussgespräch mit den Führungskräften

 

Ablauf:

  • 1,5-stündiger theoretischer Input vor Arbeitsbeginn
  • ca. 6-stündiges persönliches Coaching der Verkäufer auf der Fläche durch einen IUP Trainer
  • anschließend an jedes Gespräch persönliches Feedback und Auswertung mit dem Teilnehmer
  • anschließend Feedback und Auswertung mit den Führungskräften

 

Dauer:

1 Tag je Gruppe

Anzahl:  

 max. 10 Teilnehmer pro Tag und Gruppe


KONTAKT:
Telefon: +49 30 76 50 32 17
Martina Stier 

 

link